Sidekicks.

Ausprobiert: Alu-Dibond Wandbild von Saal Digital.

Wandbild_Cologne_1


Ein Wandbild von einem meiner Fotos. Das war etwas, was ich schon länger im Sinn hatte.

Immerhin habe ich in den letzten Monaten fleißig Fotos produziert, die in erster Linie bei Instagram landen. Was aber bisher fehlte, war ein physischer Ausdruck.

Dank Saal Digital habe ich die Chance bekommen, dies nachzuholen und ein selbst erstelltes Wandbild zu testen.

Hier erfährst du, wie mein Eindruck ist und ob ich weitere Wandbilder bestellen würde.

Der Bestellprozess.

Die Bestellung über die Website von Saal Digital ist wirklich einfach und in wenigen Minuten erledigt.

Einfach auf saal-digital.de gehen, „Wandbild“ in der Navigation klicken und dann noch das gewünschte Material auswählen.

Ich habe mich in diesem Fall für die Variante „Alu-Dibond“ entschieden.

Auf der Folgeseite kannst du dann entscheiden, ob du die hauseigene Software herunterlädst oder dein Wandbild Online über den Webshop bestellen möchtest.

Bei der Software stehen dir im Gegensatz zum Webshop weitere Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Diese benötigst du allerdings nicht, wenn du schon ein Bild im passenden Format vorliegen hast.

Im nächsten Schritt geht es um die Formatauswahl. Von 10 x 15 cm bis 70 x 120 cm im Hoch- oder Querformat ist alles möglich. Hier kannst du außerdem noch entscheiden, ob du zusätzlich eine Halterung für dein Bild benötigst.

Jetzt noch das gewünschte Bild vom Rechner oder aus anderen Quellen wie zum Beispiel Google Drive in den Webshop laden – und fertig.

Die Lieferzeit.

Nachdem schon der gesamte Bestellprozess wirklich einfach und selbsterklärend war, punktet Saal Digital auch in puncto Lieferzeit.

Wir alle sind mittlerweile verzogen von Amazon und eigentlich nicht bereit, länger als zwei Werktage auf eine Bestellung zu warten.

Hier konnte die Bestellung allerdings locker mithalten. Mittwochabend habe ich die Bestellung durchgeführt, am folgenden Freitag war das Wandbild sicher verpackt bei mir.

Das Ergebnis.

Was noch fehlt, ist meine Einschätzung zum Wandbild selbst. Und auch hier kann das Produkt auf ganzer Linie überzeugen. Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1.000 Worte – also mach dir am besten selbst einen Eindruck von dem Ergebnis:

Das Fazit.

Was bleibt noch groß zu sagen? Bestellung super simpel, Lieferzeit top, Produkt ebenso! Daher: Hut ab für das gelungene Kundenerlebnis. Mit dem Wandbild werde ich sicherlich noch eine Menge Spaß haben.


Vielen Dank an Saal Digital für die Bereitstellung des Gutscheins für das Wandbild.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.