Digitales.

Instagram: So erstellt du ein Business-Profil.

instagram-business-profil


Instagram ist mittlerweile das zweitgrößte Social Network der Welt und alleine deswegen für Unternehmen quasi unverzichtbar.

Darüber hinaus hat Instagram mit den Instagram Stories ein Feature eingeführt, das vor allem für Unternehmen interessant sein sollte, die auf visuelle Kommunikation setzen. Es entspricht dem Zeitgeist, ist schnell, authentisch und bietet dir die perfekte Grundlage, um Geschichten zu erzählen.

Um die Möglichkeiten von Instagram als Unternehmen oder Business-Person voll auszuschöpfen, solltest du auf jeden Fall dein privates Profil in ein Business-Profil umwandeln.

Dieses bringt einige Vorteile mit sich:

  • Kontaktinformationen
  • Statistiken
  • Werbemöglichkeiten

Anleitung: So kannst du ein Profil in einen Business Account umwandeln.

Um deinen Instagram Account in einen Business Account umzuwandeln, muss eigentlich nur eine Voraussetzung erfüllt sein:

Du brauchst eine aktive Facebook-Seite, mit der du dein Profil verknüpfen kannst. Ob diese über Fans verfügt oder nicht, spielt keine Rolle.

Danach geht die Umwandlung schnell und problemlos von der Hand:

  1. Gehe in der Instagram App über deine Profilseite in die Einstellungen.
  2. Wähle hier den Punkt „In Business-Profil umwandeln“.
  3. Folge den Anweisungen und wähle die Seite aus, mit der du dein Profil verknüpfen möchtest.
  4. Im folgenden Fenster hast du dann die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und/oder Anschrift anzugeben.
  5. Jetzt noch ein Klick auf „Fertig“ und dein Unternehmensprofil ist startklar.

Auf deiner Profilseite findest du jetzt unter anderem die Statistiken zu deinen Beiträgen und Stories sowie die Möglichkeit, Werbeanzeigen für deine Postings zu erstellen.


Dir hat der kleine Tipp geholfen? 👌 Dann folge mir doch gerne bei Facebook und Twitter oder teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten.

Hier findest du alle Tipps, Tricks und How-Tos in der Übersicht: http://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.