Digitales.

Instagram: So kannst du dein Konto vorübergehend deaktivieren.

instagram-konto-deaktivieren


Keine Lust mehr auf Instagram? Dann hast du genau drei Möglichkeiten:

  1. Dein Konto bleibt aktiv und du nutzt es einfach nicht mehr.
  2. Du löscht dein Konto komplett und unwiderruflich. (Hier geht’s zum Artikel: Instagram: Konto komplett löschen.)
  3. Du deaktivierst dein Konto.

Der große Vorteil bei der dritten Möglichkeit ist, dass all deine Inhalte, Einstellungen und Abonnenten enthalten bleiben.

Dein Konto wird – wie der Name schon sagt – also nur deaktiviert und nicht komplett gelöscht.

So hast du die Möglichkeit, dieses jederzeit wieder zu aktivieren, sobald du zu Instagram zurückkehren möchtest.

Anleitung: So kannst du dein Konto bei Instagram deaktivieren.

Anders als sich vermuten lässt, kannst du dein Konto nicht direkt über die App deaktivieren. Du musst den Umweg über die Website www.instagram.com gehen.

instagram-konto-deaktivieren

  1. Der einfachste Weg zu dieser Funktion führt direkt über diesen Link: https://www.instagram.com/accounts/remove/request/temporary/. Alternativ kannst du dich auch auf instagram.com anmelden, auf dein Profil gehen und dort “Profil bearbeiten” auswählen. Scrolle hier nach ganz unten und klicke auf den Punkt “Mein Konto vorübergehend deaktivieren”.
  2. Jetzt musst du noch einen Grund angeben, warum du dein Konto deaktivieren möchtest und die Aktion mit deinem Passwort verifizieren.
  3. Klicke “Konto vorübergehend deaktivieren” und schon bist du fertig.

Dir hat der kleine Tipp geholfen? 👌 Dann folge mir doch gerne bei Facebook und Twitter oder teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten.

Hier findest du alle Tipps, Tricks und How-Tos in der Übersicht: http://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.