Digitales.

Instagram Stories: Die perfekte Bildgröße für deine Story.

perfekte-bildgroesse-story-instagram





Die Instagram Stories erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Ein Problem, auf das ich immer wieder angesprochen werde, ist allerdings das passende Format für Stories. Anders als bei einem normalen Fotos oder Videos bei Instagram ist es so, dass jedes Bild aus der Galerie automatisch für die Story zugeschnitten wird. Und zwar auf das Format 9:16 – also die Hochkantvariante von 16:9 mit einer FullHD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel).

Solltest du ein Foto über die Instagram App schießen, wird es direkt in diesem Format aufgenommen. Anders sieht es aus, wenn du ein Foto aus der Galerie auswählst.

Es empfiehlt sich also, ein bereits auf dem Smartphone vorhandenes Foto entweder direkt in 9:16 aufzunehmen oder vor dem Posten mit einer App auf die passende Größe zu bringen.

Letzteres geht meiner Meinung nach am besten mit der App Snapseed. Das kostenlose Tool habe ich schon in Verbindung mit meinem Artikel Instagram Stories: Bilder nach mehr als 24 Stunden posten, empfohlen.


http://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/


// Dir gefällt, was du liest? 👌 Vernetz dich mit mir und erhalte regelmäßig Infos über Digitale Kommunikation, Tools und Technik: FACEBOOK und TWITTER //

[dark_box]Wenn dir der kleine Tipp geholfen hat, dann folge mir doch gerne bei Facebook und Twitter oder teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten. Weitere Tipps & Tricks findest du übrigens in meiner gleichnamigen Rubrik. [/dark_box]





1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.