Digitales.

macOS: Notizen schnell über die Menüleiste erstellen.



Gehörst du auch zu den Menschen, die häufig Textpassagen oder Links kopieren und nie wissen, wo man sie kurzfristig speichern soll?

Dann könnte die kleine App Tyke für macOS die perfekte Lösung für dich sein.

Notizen und Links schnell in der Menüleiste erfassen.

Das Beste direkt vorne weg: Tyke ist absolut kostenlos und beschränkt sich auf ein wesentliches Feature.

Die App erstellt einen Shortcut in der Menüleiste, die über einen Klick ein kleines Textfenster öffnet.

mac-os-tyke

Hier kannst du kopierte Texte einfügen oder einfach eine neue Notiz schreiben. Diese bleibt gespeichert und kann nach Belieben wieder aufgerufen werden.

Ein zusätzliches Feature von Tyke ist, dass die Formatierung aus dem eingefügten Text entfernt wird. Das ist besonders praktisch, wenn du einen Text aus dem Internet kopieren und zum Beispiel in Word einfügen möchtest.

Ich nutze die Tyke regelmäßig, um kurzfristig Textpassagen, Zitate oder Links zu speichern oder kleine Notizen anzulegen.

Diese werden dann in einem zweiten Schritt entweder woanders gespeichert oder durch eine neue Notiz ersetzt.

Tyke kannst du kostenlos auf der offiziellen Seite herunterladen: tyke.io.


Dir hat der kleine Tipp geholfen? 👌 Dann folge mir doch gerne bei Facebook und Twitter oder teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten.

Hier findest du alle Tipps, Tricks und How-Tos in der Übersicht: https://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.