Instagram: Gepostete Bilder automatisch in der Galerie speichern.

instagram-gepostete-bilder-speichern

Instagram bietet Nutzern nicht nur die Möglichkeit Fotos und Videos mit den eigenen Freunden oder einer breiten Masse zu teilen. Das Netzwerk ist außerdem eine durchaus brauchbare App zur Bildbearbeitung.

Neben den bekannten Filtern lassen sich mit Instagram nämlich auch einzelne Faktoren wie die Ausrichtung, der Kontrast oder die Struktur verändern.

Das wiederum sorgt dafür, dass noch vor dem Posten Bilder entstehen, die man vielleicht nicht nur auf Instagram, sondern auch direkt auf dem Smartphone haben möchte.

Da Instagram aber das Speichern von bereits veröffentlichten Beiträgen nicht erlaubt, muss dies im Vorfeld aktiviert werden.

Bilder und Fotos automatisch auf dem Smartphone speichern.

Instagram selbst bietet eine Lösung für dieses Problem an. In den Einstellungen gibt es die Möglichkeit, Bilder und Videos automatisch speichern zu lassen.

  1. Gehe auf dein Profil und dann über das Menü in die Einstellungen.
  2. Wähle hier den Punkt „Konto“.
  3. Drücke auf „Orginalfotos“ und ändere den Schieber so, dass er blau hinterlegt ist.

Daraufhin werden alle Bilder und auch Videos, die du auf Instagram postest, automatisch in die Galerie deines Smartphones gespeichert.


https://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/


Wenn dir der kleine Tipp geholfen hat, dann teile ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten. Weitere Tipps & Tricks findest du übrigens in meiner gleichnamigen Kategorie.

Über mich.

Ulrich Esch

Head of Digital Communication

Est. 1985 | Head of Digital Communication | technikbegeistert | #effzeh-Fan

Ähnliche Beiträge.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Bilder und Fotos automatisch auf dem Smartphone speichern.

    HABE DIESE Option bei Instagram in den Einstellungen nicht gefunden.

    Antworten
    • Ulrich Esch
      7. Mai 2020 20:00

      Hi!

      Und sorry für die verspätete Antwort. Die Ansicht wurde mittlerweile von Instagram geändert. Ich habe den Artikel aktualisiert. Jetzt sollte es hoffentlich klappen. 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü