Digitales.

LinkedIn: So änderst du deine Profil-URL.

linkedin-profil


LinkedIn ist vor allem für berufliche Interessen das wohl umfangreichste und beliebteste soziale Netzwerk.

Entsprechend wichtig ist es, sich hier professionell zu präsentieren. Hierzu gehört neben den Basics wie einem Profilbild und den bekannten Informationen auch, für andere leicht auffindbar zu sein.

Dies gelingt dir am besten über eine sogenannte Vanity-URL.

Im Grunde handelt es sich hierbei lediglich um die URL deines Profils, die im besten Fall aber nicht kryptisch ist, sondern aus deinem Namen besteht.

Bei LinkedIn wird mit der Anmeldung automatisch eine URL für dein Profil erstellt, die meistens wie folgt aussieht: vorname-nachname-09a42a142.

Das ist natürlich wenig professionell, lässt sich aber mit wenigen Klicks ändern und optimieren. Da die Bearbeitung der URL nicht in den Einstellungen zu finden ist, wird sie allerdings oft übersehen.

Anleitung: So änderst du die URL deines LinkedIn-Profils.

  1. Öffne LinkedIn am PC (nicht die App) und gehe auf dein Profil.
  2. Wähle oben rechts den Punkt “Öff. Profil & URL bearbeiten” aus.
  3. Klicke auf der Folgeseite oben rechts auf den kleinen Stift neben der URL und gib deinen Vor- und Nachnamen ein.

linkedin-profil-url-aendern

Nach der Änderung wird auf externen Seiten – zum Beispiel in den Google Suchergebnissen – nicht mehr https://linkedin.com/vorname-nachname-09a42a142, sondern https://linkedin.com/vornamenachname angezeigt.


Dir hat der kleine Tipp geholfen? 👌 Dann teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten!

Hier findest du alle Tipps, Tricks und How-Tos in der Übersicht:

http://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.