Digitales.

Instagram: So findest du die perfekten Hashtags für deine Fotos.

instagram-hashtags-finden





Wer für Instagram nach den geeigneten Hashtags für das nächste Foto sucht, der wird bei Google schnell fündig: Gefühlt gibt es zig 1.000 Seiten, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen und direkt eine Liste mit relevanten und passenden Hashtags bereitstellen.

Diese Übersichten haben aber verschiedene Nachteile:

  • Fehlende Aktualität: Die meisten Seiten werden nicht regelmäßig gepflegt und zeigen teilweise veraltete Hashtags an
  • Fehlende Relevanz: Oft werden nur die bekanntesten und am häufigsten genutzten Hashtags angezeigt
  • Wenig Vielfalt: Vergleicht man die Hashtags der verschiedenen Listen, finden sich keine ausgefallenen Ideen, sondern eher Einheitsbrei

Wenn du also für dich, dein Unternehmen oder eine bestimmte Kampagne auf der Suche nach passenden und vor allem relevanten Hashtags bist, dann kann ich dir eine andere Herangehensweise empfehlen.

Um genau zu sein, sind es sogar drei Vorschläge. Alle gehen einen anderen Weg – führen aber gemeinsam zum besten Ergebnis:

#1 Sieh dir die Hashtags von ähnlichen Accounts und Wettbewerber an.

Der einfachste Weg zum Einstieg ist die Recherche bei Wettbewerbern oder ähnlichen Accounts. Hier findest du schnell und einfach relevante Hashtags, die auch für zu deinem Fotos passen könnten.

#2 Nutze die Suche der Instagram App.

Niemand weiß besser über Instagram bescheid, als Instagram selbst. Deswegen sollte die Recherche auch immer über die offizielle App führen.

In der Suche können verschiedene Hashtags eingegeben und angesehen werden. Das Praktische hierbei ist, dass Instagram automatisch auch noch verwandte Hashtags anzeigt, die ebenfalls einen Blick wert sind. Oft gehen gerade diese Hashtags unter.

#3 Finde interessante Hashtags mit Ink361.com.

Das Tool Ink361.com kann ich jedem ans Herz legen, der zumindest se­mi­pro­fes­si­o­nell mit Instagram arbeitet. Neben nützlichen Statistiken bietet die kostenlose Plattform auch die Möglichkeit, nach Hashtags zu suchen.

Der Vorteil gegenüber anderen Tools ist, dass diese nach der Reichweite sortiert angezeigt werden. So findest du auch Hashtags, die dir sonst möglicherweise entgangen wären.

Wenn du zum Beispiel nach “Katze” suchst, wirst du schnell auf Hashtags mit Emojis stoßen. Diese haben nicht die überragende Reichweite, sind aber eventuell genau für deine Zielgruppe relevant.

Fazit.

Wie so oft gibt es auch bei der Suche nach Hashtags nicht den einen richtigen Weg. Wichtig ist, verschiedene Quellen zu nutzen und einen guten Mix aus Reichweite und Relevanz zu finden. Dann bekommen deine Fotos auch die Aufmerksamkeit, die sie verdienen!

Ergänzender Hinweis: Damit du nicht ständig Hashtags per Hand eingegeben musst, empfehle ich dir, eine Notiz-App wie Google Keep oder Evernote zu nutzen. Hier kannst du Hashtags zu bestimmten Themen speichern und einfach bei Bedarf einfach in Instagram kopieren.


http://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/


Wenn dir der kleine Tipp geholfen hat, dann teile ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten. Weitere Tipps & Tricks findest du übrigens in meiner gleichnamigen Kategorie.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.