Digitales.

Instagram: Beiträge und Stories von Accounts stumm schalten

instagram-beitraege-stories-stummschalten


Bei Instagram ist es wie auf anderen sozialen Netzwerken auch: Du bist mit Personen befreundet, möchtest aber nicht unbedingt alle ihre Beiträge sehen.

Wenn das der Fall ist, bleiben dir drei Möglichkeiten:

  1. Du kannst der Person entfolgen.
  2. Du kannst die Person blockieren, was aber auch zur Folge hat, dass du wirklich überhaupt nichts mehr von der Person bzw. dem Account siehst.
  3. Du stellst die Beiträge und oder Stories dieser Person stumm.

Der große Vorteil an Vorgehen Nr. 3: die Beträge werden nur im Newsfeed ausgeblendet. Ansonsten ändert sich nichts. Du kannst dir also wie gewohnt die Beiträge des Accounts auf dem Profil ansehen, mit dem Account über die Direktnachrichten kommunizieren und mit den Postings interagieren.

Anleitung: So kannst du bei Instagram Beiträge und Stories ausblenden.

  1. Gehe auf das Profil des betreffenden Accounts.
  2. Klicke auf den Button „Abonniert“ unter der Profilbeschreibung.
  3. Wähle nun den Punkt „Stumm schalten“.
  4. Entscheide dich, ob du die Beiträge im Newsfeed, die Instagram Stories oder beides ausblenden möchtest.

Nachdem du die Schalter aktiviert hast, werden die Beträge oder Stories des Accounts für dich nicht mehr angezeigt.


Dir hat der kleine Tipp geholfen? 👌 Dann teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten!

Hier findest du alle Tipps, Tricks und How-Tos in der Übersicht:

http://ulrichesch.de/tag/tipps-tricks/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.