Instagram Stories: Fotos im Querformat posten.

instagram-stories-fotos-querformat


Bisher wurden Fotos beim Upload in die Instagram Stories immer auf das Format 9:16 zugeschnitten.

Instagram gewährt seinen Nutzern nun aber ein paar mehr Freiheiten und lässt auch Bilder im Querformat zu.

Du brauchst also keine Tricks oder zusätzlichen Apps mehr, um Bilder, die du im Querformat geschossen hast, für deine Instagram Stories fit zu machen.

instagram-stories-querformat-bilder

Anleitung: Bilder in den Instagram Stories im Querformat posten.

  1. Gehe innerhalb von Instagram in die Kamera, indem du auf der Startseite von links nach rechts wischst.
  2. Wische nach oben, um ein Foto im Querformat aus deiner Galerie auszuwählen.
  3. Tippe mit zwei Fingern auf das Bild und ziehe diese zusammen (wie beim Rauszoomen bei Bildern in der Galerie).
  4. Daraufhin wird dein ausgewähltes Bild im aufgenommen Format angezeigt.

Der freie Platz wird mit Farben gefüllt, die auch in deinem Foto vorkommen, um der ganzen Optik einen einheitlichen Look zu geben.

Bildausschnitt frei wählen.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber trotzdem: Es ist weiterhin nicht möglich, einen bestimmten Bildausschnitt innerhalb der Stories auszuwählen.

Es wird aktuell nur jeweils das Format 9:16 oder das Foto im geschossenen Format 1:1, 4:3, 16:9 etc.  zugelassen.


Hier findest du den kompletten Guide zu den Instagram Stories – inkl. aller How-to’s, Tipps und Tricks:

stories-guide



Lightroom Preset Pack „NIGHTFALL“

Let’s get in touch.
LinkedIn
Instagram
Xing
Über mich.

Ulrich Esch

Head of Digital Communication

Est. 1985 | Head of Digital Communication | technikbegeistert | #effzeh-Fan

Ähnliche Beiträge.

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Nicole Lanig
    10. April 2018 16:43

    Fotos im Querformat in der Story posten funktioniert bei mir nicht. Ich kann versuchen mit den Fingern rauszuzoomen so viel ich will. Es rührt sich nichts.
    Brauche ich mehr Follower, dass bestimmte Funktionen freigeschaltet werden? Manchmal hab ich den Eindruck, dass mache da mehr machen können wie ich.

    Antworten
    • Ulrich Esch
      10. April 2018 21:04

      Hallo Nicole, da hilft leider nur warten. Instagram spielt die Updates tatsächlich in Wellen an seine Nutzer aus. Daher haben die einen neue Features schneller als andere. Besten Gruß Uli

      Antworten
  • Bei mir funktioniert dieses Feature leider immer noch nicht… alle Updates (sowohl iOS als auch von insta selber) wurden gemacht

    Antworten
  • Hallo,

    Haben sie auch ein tipp wie man in seinem story verlauf von story zur story die bilder ineinander posten kann? Z.b. Das nâchste bild wird in 3 kacheln angezeigt bis es komplett erscheint..

    Würde sehr über ihre hilfe danken

    Antworten
  • Holger Drechsler
    24. April 2021 13:24

    Sicher, ich bin fast 57 Jahre alt, arbeite aber seit 1989 täglich mehrere Stunden am Computer und denke, dass ich nicht nur in meinen Anwendungen (CAD, 3D-Visualisierungen) sondern auch was Betriebssystem und Hardwareproblem betrifft ziemlich firm bin. Seit diesem omunösen Betriebssystem Android mit den noch omunöseren „Apps“ fühle ich mich oftmals unfähig, die Oberflächen auch nur ansatzweise zu verstehen. Es liegt mir einfach nicht, durch herumprobieren Funktionen herauszukitzeln. Dazu habe ich schlicht und ergreifend keine Zeit. Wenn ich dann auch noch die Hilfe von Instagram aufrufe, und für mein „Problem“, ein Bild zu drehen, einen Lösungsvorschlag erhalte, der mit der aktuellen Version des Programs nicht übereinstimmt, weil schlicht und ergreifend die dort beschriebenen Symbole nicht vorhaneden sind, bin ich nur noch hilflos. Hilfe fand ich immerhin hier, dafür herzlichen Dank. Aber sollten wir User nicht die großen Konzerne gemeinsam aufrufen, nutzerfreundliche Oberflächen zu programmieren, die durch einfache kaskadierende Menüstrukturen jeden Einsteiger in die Lage versetzen, ein Programm von vornherein leicht bedienen zu können? Es ist für mich eine Unsitte, wenn ich erst irgendwo zwei Finger eine Weile hinlegen muß, damit irgendeine versteckte, nichtsdestotrotz wesentliche Funktionalität zum Vorschein kommt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü