Digitales.

Instagram Stories: Fotos im Querformat posten.

instagram-stories-fotos-querformat


Bisher wurden Fotos beim Upload in die Instagram Stories immer auf das Format 9:16 zugeschnitten.

Instagram gewährt seinen Nutzern nun aber ein paar mehr Freiheiten und lässt auch Bilder im Querformat zu.

Du brauchst also keine Tricks oder zusätzlichen Apps mehr, um Bilder, die du im Querformat geschossen hast, für deine Instagram Stories fit zu machen.

instagram-stories-querformat-bilder

Anleitung: Bilder in den Instagram Stories im Querformat posten.

  1. Gehe innerhalb von Instagram in die Kamera, indem du auf der Startseite von links nach rechts wischst.
  2. Wische nach oben, um ein Foto im Querformat aus deiner Galerie auszuwählen.
  3. Tippe mit zwei Fingern auf das Bild und ziehe diese zusammen (wie beim Rauszoomen bei Bildern in der Galerie).
  4. Daraufhin wird dein ausgewähltes Bild im aufgenommen Format angezeigt.

Der freie Platz wird mit Farben gefüllt, die auch in deinem Foto vorkommen, um der ganzen Optik einen einheitlichen Look zu geben.

Bildausschnitt frei wählen.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber trotzdem: Es ist weiterhin nicht möglich, einen bestimmten Bildausschnitt innerhalb der Stories auszuwählen.

Es wird aktuell nur jeweils das Format 9:16 oder das Foto im geschossenen Format 1:1, 4:3, 16:9 etc.  zugelassen.


Hier findest du den kompletten Guide zu den Instagram Stories – inkl. aller How-to’s, Tipps und Tricks:

stories-guide



3 Kommentare

  1. Fotos im Querformat in der Story posten funktioniert bei mir nicht. Ich kann versuchen mit den Fingern rauszuzoomen so viel ich will. Es rührt sich nichts.
    Brauche ich mehr Follower, dass bestimmte Funktionen freigeschaltet werden? Manchmal hab ich den Eindruck, dass mache da mehr machen können wie ich.

    1. Hallo Nicole, da hilft leider nur warten. Instagram spielt die Updates tatsächlich in Wellen an seine Nutzer aus. Daher haben die einen neue Features schneller als andere. Besten Gruß Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.